Interview: Marius Köppen (SV Ruppertshain, A-Liga MTK)

Nicht erst nach dem tollen Auftritt beim Offensiv-Cup ist der SV Ruppertshain in aller Munde. Auch in der A-Liga mischt das Team weiter vorne mit. Der Mittelkreis sprach mit Torwart Marius Köppen.

Mittelkreis: 2:0 zuletzt gegen Sindligen. Geht der Sieg in Ordnung?

Marius Köppen: Der Sieg geht aus meine Sicht in Ordnung. Ein gefährlicher Schuss von Sindlingen war zu wenig.

Mittelkreis: Ruppertshain ist in der A-Liga oben dabei. Was ist Euer Erfolgsrezept?

Marius Köppen: Es war in Sindlingen eine Bomben starke Mannschaftsleistung von uns. Das ist auch unsere Stärke: viele junge Spieler die nachgerückt sind gepaart mit erfahrenen Spielern und das der beste Torschütze der A-Liga in der eigenen Mannschaft ist hilft da auch weiter…

Mittelkreis: Ist der Aufstieg möglich?

Marius Köppen: Der Aufstieg ist nicht Pflicht. Wir wollen so lange es geht oben dran blieben und die ernannten Aufstiegsfavoriten so oft es geht ärgern… achja und Spaß dabei haben!

Mittelkreis: Spätestens seit dem starken Auftritt beim Offensiv-Cup ist der SVR in aller Munde. Was ist aus Deiner Sicht das Besondere an diesem Club?

Marius Köppen: Die Ruppscher sind absolut SVR verrückt und geben ihr Herzblut und für den Verein. Gepaart mit vielen originellen „Vögeln“ und die Sache ist rund! Siehe Offensive Cup… zelten vor der Halle, staylila.tv, Choreographien, die großzügige Spende, etc.

Mittelkreis: Am Sonntag geht es zum SV Hofheim. Wie schätzt Du den gegner ein und ist ein Sieg Pflicht?

Marius Köppen: Hofheim ist merkwürdig diese Saison. Im Hinspiel haben die uns mal so richtig gezeigt, was in ihrer Mannschaft steckt und dann ist aktuell doch nicht mehr als Platz 11 drin. Besonders gut sahen wir dort noch nie aus. Es wird meiner Meinung nach ein extrem schweres Spiel gegen einen Gegner, der tabellarisch nicht dort steht wo er hingehört.

Mittelkreis: Dein Tipp?

Marius Köppen: Ich tippe auf viele ruppscher Fans, ne tolle Stimmung und ein spannendes Spiel zweier Mannschaften, die sich nichts schenken werden.

1 Kommentar von "Interview: Marius Köppen (SV Ruppertshain, A-Liga MTK)"

  1. hallllooooo's Gravatar hallllooooo
    17. März 2015 - 10:06 | Permalink

    das ist SV 09 Hofheim !!!

    4:1 ist nicht so einfach.

Schreibe einen Kommentar