Interview: Bernd Schmidt und Ralf Gottschalk (Trainerteam von Eichwald Sulzbach, A-Liga MTK)

Eichwald Sulzbach stellte dem Mittelkreis folgendes Interview zur Verfügung:

Heute begrüßen wir unser neues Trainer-Team Bernd Schmidt und Ralf Gottschalk zum Interview.

Ihr seit seid dieser Saison Trainer von Eichwald Sulzbach , wie kam es dazu?

Bernd Schmidt : Nach einer einjährigen Pause als Trainer war ich wieder bereit ein Amt zu übernehmen .Für mich stand fest das ich es mit dem Ralf Gottschalk zusammen machen werde , da wir uns schon sehr lange kennen und befreundet sind . Uns war sehr schnell klar das wir was rocken können .Die sportliche Leitung von Eichwald hat mich kontaktiert und im Gespräch hab ich aus dem Bauchgefühl er entschieden das zu machen , weil mich der Umbruch und das Konzept überzeugt hat.

Ralf Gottschalk : Nachdem ich bei einigen Vereinen nur für das Torwarttraining verantwortlich war , hat es mich das  gejuckt auch mal eine komplette Mannschaft zu trainieren und zu Formen. Da der Bernd und ich schon lange Weggefährten(Freunde) sind ist die Idee entstanden was gemeinsam aufzubauen und zu entwickeln. Als dann im Frühjahr der Anruf kam waren wir uns sehr schnell einig bei Eichwald Sulzbach was zu rocken.

Wie zufrieden seid ihr mit dem Umbruch bei Eichwald ?

Bernd Schmidt : Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir mit der Entwicklung im Verein und bei den Spielern sehr zufrieden .Die Spieler sind sehr gewillt und lernfähig im Training , ob 3er Kette oder 4er Kette die Spieler versuchen es prima umzusetzen was die Ergebnisse momentan zeigen .Die Einstellung ist momentan sehr gut , sonst würde man das auch nicht so gut hinkriegen 17 neue Spieler zu integrieren was auch eine Herausforderung ist. Aber unser Motto lautet : BESSER geht immer.

Ralf Gottschalk:Wir sind da kann ich für uns beide sprechen sehr zufrieden! Da wir in der Kürze der Zeit einen tollen Kader mit 17 Neuzugängen mit den Verantwortlichen im Verein auf die Beine gestellt haben , haben wir den größten Respekt . Klar gibt es immer noch Kleinigkeiten zu verbessern,aber wir alle Spieler Vorstand und Trainer wobei wir auch den Andreas Reichert ( Reserve Trainer) nicht vergessen dürfen sind auf einem sehr guten Weg.

5 Spiele 4 Siege in der Saison , wie überrascht seid ihr ?

Bernd Schmidt: Überrascht sind wir gar nicht , da wir im Training gesehen haben wie sich die Spieler und der Verein präsentiert haben , war das schon Klasse. Außerdem wussten wir schon vorher was eine Qualität die Mannschaft hat und was wir als Trainer -Team können. Wenn wir die richtige Einstellung haben wissen wir das jeder Gegner das schwer hat gegen uns zu spielen. Der Verein und die Mannschaft wollen dem Kreis beweisen das wir in die A-Klasse gehören. So eine Saison wie letzten Jahr kann mal passieren und der Verein hat die richtigen Lehren daraus gezogen.

Ralf Gottschalk : Ganz  ehrlich sind wir gar nicht so überrascht! Die Jungs in allen Mannschaftsteilen haben viel Qualität und bei entsprechender Trainingsbeteiligung ( die momentan sehr gut ist )können wir uns noch besser präsentieren .Wir sind erst am Anfang der Entwicklung. Was auch Beide Pokalsiege gegen KOL Teams gezeigt haben.

Wie lautet euer  Ziel  bei Eichwald ?

Bernd Schmidt : Unser Ziel ist so schnell wie möglich die 34 Punkte zu erreichen um nicht abzusteigen . Ein einstelliger Tabellenplatz sollte bei der Qualität der Mannschaft aber drin sein.Um eine richtige Prognose zutreffen ist die Saison noch zu früh .

Ralf Gottschalk : Unser Ziel war es ein Umbruch zum besseren auf allen Gebieten im Verein ! Da sind wir alle auf einem tollen Weg ! Wir wissen wo wir am Ende der letzten Saison standen daher ist eine tolle Momentaufnahme. Wenn wir einen einstelligen Tabellenplatz belegen mit vielleicht sogar Tuchfühlung nach vorne wären alle super zufrieden im Trainer-Team und im Verein.

Was erwartet ihr noch in dieser Saison ?

Bernd Schmidt : Unser Hauptaugenmerk liegt uns in jeden Training zu verbessern und uns ingesamt auf alle Ebenen  weiterzuentwickeln.Wir im Trainer-Team und in der Mannschaft sind immer hungrig und selbstkritisch genug um uns immer weiter zu verbessern .

Ralf Gottschalk : Wir 3 Trainer erwarten eigentlich nur dass die Jungs weiter so auftreten wie zuletzt , dann haben wir im nächsten Sommer eine tolle Saison hinter uns!

Vielen Dank an das Trainer -Team für das tolle Interview!

2 Kommentare von "Interview: Bernd Schmidt und Ralf Gottschalk (Trainerteam von Eichwald Sulzbach, A-Liga MTK)"

  1. Michael's Gravatar Michael
    9. September 2016 - 13:01 | Permalink

    Oder sich das Geld vermehrt durch die vielen neuen kleinen Sponsoren wie man hört .
    Es gibt kein Verein mehr der nicht eine kleine Summe zahlt .
    Es gibt mit Sicherheit Vereine die viel mehr zahlen.
    Sv Hofheim , Bad Soden , sv zeilsheim usw…

  2. Kennör's Gravatar Kennör
    8. September 2016 - 14:23 | Permalink

    Bis das Geld schwindet..

Schreibe einen Kommentar