A-Liga MTK: Eichwald zeigt eine Reaktion nach der Niederlage in Zeilsheim gegen die Grünen

Folgender Bericht erreichte den Mittelkreis von Eichwald Sulzbach:

Mit einem verdienten 3:2- Halbzeit 3:1 besiegte die FG Eichwald den zuletzt 3mal siegreichen Team von DJK Flörsheim 2. Eichwald begann aus gesicherter Abwehr heraus und ging durch Kastriot Ljuta nach langen Ball von Benjamin Becker mit 1:0 in Führung (8. Minute). Die Gäste versuchten die Lücken zu finden ohne jedoch richtig gefährlich zu sein. In der 32. Minute war es Kodraliu der nach feinem Pass von Rahim Sefa auf 2:0 erhöhte, weitere 5 Minuten später stand Kodraliu goldrichtig und traf zum 3:0. Kleinere Nickligkeiten sorgte für Unkonzentriertheit bei der FGE und kurz vor der Pause verkürzte Flörsheim 2 auf 1:3, damit ging es in die Pause. Nach Wiederbeginn spielte sich das weitgehend im Mittelfeld ab. So richtige Chancen gab es nicht so bis auf die Schlußphase, erst traf der Gast zum 2:3 (78.). Eichwald spielte auf Konter und einen davon pfiff der nicht sichere Schiedsrichter unerklärlich ab was das 4:2 bedeutet hätte. So blieb es beim Anrennen der Gäste was Eichwald zum Sieg über die Zeit brachte. Aufgrund der effizienten Chancenverwertung war der Heimsieg verdient. Zeilsheim 2 war eine Erfahrung die man heute gut zum Sieg führte.

Kompliment an die Mannschaft ! Am kommenden Sonntag 25. September 16 gastiert die FG Eichwald bei Viktoria Sindlingen, Anpfiff ist 15 Uhr am Sindlinger Kreisel. Die Reserve der Viktoria war heute bei der FGE 2 zu Gast, das Spiel endete 4:4. Tore erzielten Manuel Schönherr, Thomas und Michael Heintke sowie Marius Christoph.

Unsere zweite Mannschaft zeigte eine tolle Moral , da die Mannschaft  zweimal mit einem zwei Tore Rückstand hinten lag.lUnser Trainer Andreas Reichert fand in der Halbzeit die richtigen Worte !

Sonntag 25. September 16 heißt SG Sossenheim 2 – FG Eichwald 2, Spielbeginn ist 13 Uhr. Vielen Dank an Peter Schell für den Bericht !

3 Kommentare von "A-Liga MTK: Eichwald zeigt eine Reaktion nach der Niederlage in Zeilsheim gegen die Grünen"

  1. Kenner's Gravatar Kenner
    26. September 2016 - 09:50 | Permalink

    Bad Soden 7Spiele 7Siege klarerAufstiegafavorite

  2. Martin's Gravatar Martin
    23. September 2016 - 04:06 | Permalink

    Schau mal, was oben steht:
    „Folgender Bericht erreichte uns“

    Hofheim und Bad Soden können doch die Plattform genauso nutzen, wie Eichwald das macht…
    Eichwald ist einfach clever und nutzt den positiven Lauf, um Reputationsaufbau zu betreiben. Chapeau…

  3. Diedenbergener's Gravatar Diedenbergener
    20. September 2016 - 18:51 | Permalink

    Jeder redet über Eichwald , aber über Hofheim und Bad Soden wird nichts berichtet ….

Schreibe einen Kommentar