Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: Der SV Sachsenhausen siegt im Tabellen-Nachbarschaftsduell klar – 4:1 gegen Germania Enkheim II!

Benjamin Schrödl brachte die Hausherren nach einer knappen halben Stunde in Front, ehe Marc Lovric kurz vor dem Pausenpfiff des Unparteiischen Heinz Deddner noch das 2:0 für den Aufsteiger aus der B-Liga anfügen konnte. Nach dem Seitenwechsel sah es so aus, als ob die Reserve des Gruppenligisten noch einmal ins Spiel zurück kommen könnte. Adrian Berger traf nach einer Stunde zum 1:2-Anschluss für Germania Enkheim II.

Der Angreifer der Auswärtsmannschaft hatte aber nicht mit der Antwort von Cristian Amaral gerechnet. Nur wenige Sekunden später traf dieser zum 3:1 für den SV Sachsenhausen und stellte somit den alten Abstand  wieder her.

Für den Endstand zugunsten des Tabellenzehnten gegen den Neunten sorgte Mirzet Muflizovic…Nach dem 4:1 trennen den SV Sachsenhausen mit 11 Punkten nur noch zwei Zähler von Germania Enkheim II!!

Schreibe einen Kommentar