Kreisliga A, Frankfurt, Nordwest: Ein neuer Mann zwischen den Pfosten des BSC SW Frankfurt! Wer wird die Nummer eins?

Mit Gerardo de Maria und Maurizio Ucini hat die Mannschaft von Spielertrainer Maximilian Büge bereits zwei ordentliche Torhüter in ihrem Kader. Nun kommt von der SG Niederems/Esch ein dritter Torhüter dazu: Patrik Herrmann heißt der Mann aus der Kreisoberliga Rheingau-Taunus. Er ist 25 Jahre alt und fing in der F-Jugend beim SV Niedernhausen mit dem Fußballspielen an.

Bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Saison konnte sich Patrik Herrmann in einigen Trainingseinheiten des BSC SWFrankfurt präsentieren und wurde nun für die Saison 2013/14 verpflichtet.

Die Sommervorbereitung wird nun zeigen müssen, ob Gerardo de Maria, Maurizio Ucini oder doch Neuzugang Patrik Herrmann das Tor der ersten
Mannschaft hüten wird.

Schreibe einen Kommentar