Hessenpokal: SV Wiesbaden im Pech – 0:1 gegen Kickers Offenbach!

Das ist bitter: Vor fast 2000 Zuschauern unterlag Hessenligist SV Wiesbaden dem Regionalligisten Kickers Offenbach am Mittwochabend knapp mit 0:1.

Klaus Gjasula erzielte den entscheidenden Treffer kurz vor der Pause per Elfemeter.

Der SV Wiesbaden begann zögerlich, legte die Zurückhaltung aber im Laufe der Partie ab und hätte den Ausgöeich verdient gehabt.

Letztlich zogen die Kickers etwas glücklich in die nächste Runde des Hessenpokals ein.

Schreibe einen Kommentar