Hessenpokal: Der 1. FC Eschborn nimmt die Hürde OSC Vellmar – Jetzt kommt Darmstadt 98

In der dritten Runde des Hessenpokals setzte sich der 1. Fc Eschborn am Mittwochabend beim OSC Vellmar verdient mit 2:0 durch. Eschborn dominierte die Partie gegen defensive Gastgeber.

Nach der torlosen 1. Halbzeit traf Tim Tilger in der 51. Minute zum 1:0. Salvatore Bari ließ nach 75 Minuten das 2:0 folgen.
Eschborn feierte damit den souveränen Einzug ins Viertelfinale. Dort wartet nun ein besonders attraktiver Gegner auf den FCE: Drittligist SV Darmstadt 98!

Schreibe einen Kommentar