Turnier des TSV Bleidenstadt: TuS Hahn holt sich den Turniersieg

Der TuS Hahn war der gefeierte Sieger beim Hallenturnier des TSV Bleidenstadt. Nach Neunmeterschießen setzte sich Hahn gegen die SG Orlen mit 5:3 durch.

Den dritten Platz sicherte sich die SG Meilingen mit 4:1 – ebenfalls nach Neunmeterschießen.

Vorrunde:

Gruppe 1: TSV Bleidenstadt – SV Steckenroth 1:2, SG Meilingen – SV Steckenroth 5:4, TSV Bleidenstadt – SG Meilingen 3:6

Gruppe 2: TuS Hahn – SV Seitzenhahn 8:1, SV Seitzenhahn – Spvgg. Eltville 3:2, Spvgg. Eltville – TuS Hahn 2:8

Gruppe 3: SV Neuhof – FC Hettenhain 3:4, FC Hettenhain – FSV Bad Schwalbach 4:3, FSV Bad Schwalbach – SV Neuhof 7:4

Gruppe 4: SG Orlen – TuS Kemel 7:0, TuS Kemel – FC Bierstadt 1:5, FC Bierstadt – SG Orlen 7:5

Endrunde, Gruppe A:

SG Meilingen – SV Seitzenhahn 5:1

FC Hettenhain – SG Orlen 1:4

SG Meilingen – FC Hettenhain 3:3

SV Seitzenhahn – SG Orlen 1:6

SG Meilingen – SG Orlen 7:3

SV Seitzenhahn – FC Hettenhain 2:7

Endrunde, Gruppe B:

SV Steckenroth – TuS Hahn 2:8

FSV Bad Schwalbach – FC Bierstadt 3:5

SV Steckenroth – FSV Bad Schwalbach 3:5

TuS Hahn – FC Bierstadt 2:4

SV Steckenroth – FC Bierstadt 3:3

TuS Hahn – FSV Bad Schwalbach 1:0

Halbfinale:

SG Orlen – FC Bierstadt 3:1,

SG Meilingen – Hahn 1:4.

Neunmeterschießen um Platz 3:

FC Bierstadt – SG Meilingen 1:4

Finale:

SG Orlen – TuS Hahn 2:2 (3:5 nach Neunmeterschießen)

Schreibe einen Kommentar