Kreispokal: Endlich wieder Fußball – Der VfB Unterliederbach erwartet den 1. FC Eschborn zum Pokal-Knaller

Am kommenden Sonntag, den 21. Februar um 14 Uhr endet die Fußball-lose Zeit beim VfB Unterliederbach. Zum ersten Pflichtspiel im Jahr 2016 erwartet der VfB keinen geringeren, als den Hessenligisten 1. FC Eschborn. Die Mannschaft von Michael Drogi geht in dieses Pokalspiel als krasser Außenseiter. Nachdem es aber eine Runde zuvor gelang, mit der SG Oberliederbach einen Verbandsligisten auszuschalten, wird man auch gegen die favorisierten Eschborner alles versuchen, um eine Sensation zu schaffen.

Frank Gantert, sportlicher Leiter des VfB, hofft auf zahlreiche Unterstützung der Unterliederbacher: „Alles andere als ein Sieg von Eschborn wäre eine große Überraschung. Es ist deren Saisonziel, den Pokal zu gewinnen. Wir werden uns nicht kampflos ergeben und mit unseren Mitteln versuchen, dagegen zu halten. Ich zähle dabei auf die Unterstützung unserer Zuschauer und hoffe, dass viele den Weg auf unsere Sportanlage finden“.

Der VfB Unterliederbach zog wie folgt ins Pokalviertelfinale ein:

1. Runde: Freilos
2. Runde: FSC Eschborn – VfB Unterliederbach 2:14
3. Runde: VfB Unterliederbach – SG Oberliederbach 2:1

Schreibe einen Kommentar