Hessenliga: Zwei junge Sturmspitzen für den 1. FC Eschborn

ESCHBORN: Zwei junge Sturmtalente verpflichtet Marcus Klandt für den 1. FC Eschborn. Alexander Scholz und Dorian Miric werden künftig auf der Heinrich-Graf-Sportanlage auflaufen

Das Kreispokalhalbfinale gegen den SV Zeilsheim ist beim 1. FC Eschborn in unangenehmer Erinnerung, insbesondere auch Alexander Scholz, der mit 4 Toren den Hessenligisten aus dem Wettbewerb schoss. Künftig wird der 20jährige Stürmer aus dem Main-Taunus seine Tore für den 1.FCE schießen. Diese Saison hat der schnelle Mittelstürmer für den SV Zeilsheim 22 Tore in der Gruppenliga geschossen. Alexander Scholz: „Ich freue mich auf die Herausforderung mit dem 1. FC Eschborn in der Hessenliga und hatte mit dem sportlichen Leiter Marcus Klandt sehr gute Gespräche. Nun heißt es aber für mich nochmal richtig Gas geben, um mit dem  SV Zeilsheim in die Verbandsliga aufzusteigen.“

Von der U19 des SV 1919 Mainz-Gonsenheim kommt der 19jährige Stürmer Dorian Miric. Der Frankfurter schoss für den derzeitigen Tabellendritten der U19 Regionalliga Südwest 14 Tore und besticht durch seine physische Präsenz im Strafraum.  In der U17 des FSV Frankfurt spielte Dorian Miric mit unseren Spielern Benjamin Sabic und Felix Metzler zusammen.
Marcus Klandt zu den beiden Neuzugängen: „Mit Alexander Scholz und Dorian Miric haben wir zwei sehr junge und talentierte Stürmer geholt mit denen wir viel Freude haben werden. Beide sind ehrgeizig und unterstreichen auch unsere Strategie junge Spieler zu entwickeln.“

Künftig nicht mehr für den 1. FC Eschborn werden Michel Gschwender, Harris Paul und Velibor Velemir spielen.

5 Kommentare von "Hessenliga: Zwei junge Sturmspitzen für den 1. FC Eschborn"

  1. Philipp Tille's Gravatar Philipp Tille
    2. Juni 2015 - 11:39 | Permalink

    Hallo Alex wünsch alles gute vom Herzen in Eschborn.
    Du packst das Bub !!

  2. Viktor's Gravatar Viktor
    2. Juni 2015 - 09:00 | Permalink

    Wenn ein 20 Jähriger vom SV Zeilsheim nach Eschborn in die Hessenliga wechselt, dann kann der Verein stolz darauf sein. Dass ein Kenner dies nicht erkennt überrascht ein wenig. Vielleicht sollte das Synonym noch einmal überdacht werden.

  3. Kenner's Gravatar Kenner
    2. Juni 2015 - 05:41 | Permalink

    Wann wacht zeilsheim auf das die sportliche leitung eine änderung brauch

  4. Kenner's Gravatar Kenner
    2. Juni 2015 - 05:41 | Permalink

    Und wieder einer der wegen einer Person den sv Zeilsheim verlässt.

  5. Viktor's Gravatar Viktor
    1. Juni 2015 - 12:54 | Permalink

    Alles Gute Alex!

Schreibe einen Kommentar