Gruppenliga Wiesbaden: Germania Weilbach nur 1:1 gegen 8 Zeilsheimer!

In der Gruppenliga Wiesbaden musste sich Germania Weilbach im Heimspiel gegen den SV Zeilsheim mit einem 1:1 begnügen. Die Gäste dezimierten sich durch die Platzverweise gegen Kenny Winter und Matthias Terzic mit Roten Karten selbst. Hinzu kam sogar noch Dominik Ortega Tapia mit Gelb-Rot. Ortega hatte zu diesem zeitpunkt aber schon das 1:0 für Zeilsheim erzielt (48.).

Weilbach schaffte es in der Folge aber lange nicht, gegen 8 Zeilsheimer einen Treffer zu erzielen. Erst in der 81. Minute erzielte Spielertrainer Sebastian Metzger das 1:1 für die Germania.

Zeilsheim erkämpfte sich den Punktgewinn redlich und feierte diesen nach dem Abpfiff auch ausgelassen.
Für Weilbach war das Remis dagegen viel zu wenig…

1 Kommentar von "Gruppenliga Wiesbaden: Germania Weilbach nur 1:1 gegen 8 Zeilsheimer!"

  1. Matze's Gravatar Matze
    9. September 2013 - 14:36 | Permalink

    War auf jeden Fall unterhaltsam.

Schreibe einen Kommentar