Gruppenliga Wiesbaden: Derby am Sonntag zwischen dem FC Lorsbach und TuRa Niederhöchstadt

Es ist ein Derby mit Explosionsgefahr: Der heimstarke FC Lorsbach empfängt am Sonntag (15 Uhr) die TuRa Niederhöchstadt. Beide Teams haben sechs Punkte auf ihrem Konto, Lorsbach hat drei Partien hinter sich, die TuRa dagegen erst zwei. Brisanz kommt ins Spiel, weil der Lorsbacher Trainer Andreas Beese auf seinen ehemaligen Verein trifft. Niederlagen in solchen Partien sind eigentlich tabu. Da werden die Emotionen hochkochen.

Es ist aber auch ein richtungsweisendes Derby: Die TuRa will nach dem perfekten Saisonstart mit zwei Siegen aus den ersten zwei Spielen den dritten Erfolg in Serie einfahren. Da wird der FC Lorsbach aber etwas dagegen haben, denn vor allem in Lorsbach gilt es als schwer, Punkte mitzunehmen. Auf die Torjäger wird es dabei wohl ankommen. Kann Dennis Blum von der TuRa, der schon vier Mal getroffen hat, sein Konto aufstocken? Oder kann Volkan Burakcin vom FC Lorsbach nachlegen? Es wird ein ganz interessantes Derby in Lorsbach…

Schreibe einen Kommentar