Gruppenliga Wiesbaden: Aufsteiger-Duelle, Derby und richtungsweisende Partien – Anstoß in Weilbach erst um 17 Uhr

Die Sonntagsspiele am dritten Spieltag der Gruppenliga-Wiesbaden (alle 15 Uhr) haben es in sich:

Im MTK-Derby empfängt der frisch gebackenen Sparkassen-Cup-Sieger SV Zeilsheim den bestens aufgelegten FC Lorsbach. An derbysiege haben sich die Lorsbacher schon gewöhnt, fegten zuletzt Germania Weilbach mit 4:0 vom Platz. Zuvor gelang ein 2:1 gegen die SG Bremthal. Gelingt dem Team von Andreas Beese der dritte Streich? Der SV Zeilsheim wird dagegen etwas einzuwenden haben. Wenn der Fehlstart vermieden werden soll, muss Lorsbach geschlagen werden.

Außerdem kommt es am Sonntag zu zwei Aufsteiger-Duellen: Der FC Dorndorf erwartet den SV Presberg und der TuS Nordenstadt die TuS Löhnberg. Wer hat im Duell der Neulinge die Nase vorn???

Die SG Walluf und die SG Hoechst starteten beide mit Sieg und Niederlage. Wer kann den zweiten Sieg einfahren?

Hoch gehandelt werden Germania Weilbach und der SV Niedernhausen, doch auch diese beiden Teams kassierten jeweils schon eine Pleite. Wer findet schnell wieder in die Erfolgsspur zurück?

Schreibe einen Kommentar