Gruppenliga Wiesbaden am Sonntag: SG Bremthal erwartet TuS Nordenstadt – da war doch was…

Wer hätte das gedacht: Das Aufsteigerduell wird zum Spitzenspiel! TuS Nordenstadt führt die Gruppenliga Wiesbaden souverän mit 18 Punkten nach sechs Spielen an und ist die einzige Mannschaft, die noch nicht einen einzigen Punkt abgeben musste. Aber auch die SG Bremthal mischt die neue Klasse weiter munter auf.

Doch diese beiden Teams verbindet noch etwas ganz anderes. Etwas über ein Jahr ist es her, als die SG Bremthal schon als sicherer Aufsteiger in die Gruppenliga über die Relegation galt. Doch Nordenstadt machte der SGB mit dem Skandalspiel gegen den SV Frauenstein einen dicken Strich durch die Rechnung. Bremthal musste damals ins Entscheidungsspiel gegen den SV Frauenstein, weil dieser den TuS Nordenstadt mit 8:0 vom Feld schoss. Bremthal unterlag später den Frauensteinern nach Elfmeterschießen und musste die Aufstiegsfeier um ein Jahr verschieben.

„So sieht man sich wieder“ – könnte das Motto vor dem direkten Duell der beiden Aufsteiger am Sonntag (15 Uhr) heißen. Die SG Bremthal empfängt den TuS Nordenstadt. Und auch wenn beide Lager darum bemüht sind, die „alte Geschichte“ nicht in den Mittelpunkt zu stellen, vergessen haben dürften vor allem die Bremthaler die Aktion nicht, denn damals wurde der Fairness-Gedanke mit Füßen getreten.

Bremthal kann nun im direkten Duell und sportlich zurückschlagen. Ein Heimsieg gegen den Tabellenführer wäre wohl Genugtuung für zahlreiche Bremthaler, die diesen Vorgang vor etwas über einem Jahr noch immer nicht fassen können.

Doch Nordenstadt zeigt sich in dieser Saison sehr konstant und eilt von Sieg zu Sieg. Kann die SG Bremthal den TuS Nordenstadt aufhalten???

Schreibe einen Kommentar