Gruppenliga WI: Bestätigt – Volker Wagner neuer Sportlicher Leiter der SG Hoechst!!!

Die SG Heochst hat einen neuen Sportlichen Leiter: Volker Wagner, zuletzt beim SV Zeilsheim und dort im Unfrieden geschieden, übernimmt das Amt!

Bislang war Peter Voss Sportlicher Leiter bei der SG. Was wird nun aus ihm???

Die Verpflichtung von Volker Wagner als neuer Sportlicher Leiter ist fix!

Übernimmt Peter Voss bei SG Hoechst nun ein anderes Amt oder kam es zur Trennung…

Zu diesem Thema scheint die Gerüchteküche derzeit extrem zu brodeln. Den Mittelkreis erreichen zahlreiche Nachrichten dazu…

Wir halten Euch auf dem Laufenden…

7 Kommentare von "Gruppenliga WI: Bestätigt – Volker Wagner neuer Sportlicher Leiter der SG Hoechst!!!"

  1. Ultra Grüner's Gravatar Ultra Grüner
    8. Juni 2017 - 13:18 | Permalink

    Manchmal Passieren Dinge im Fussball die glaubt man nicht , was will Höchst mit einem Wagner der in Zeilsheim den Titel Sportlicherleiter trug nur damit der Posten besetzt ist . Gemacht hat er die Aufgaben eines Betreuers mehr nicht , hätte man auch den Scheffler behalten können . Der hat sich wenigstens nicht so Wichtig getan wie der Wagner und seine Frau die als Physo an der Linie steht und gar keine Ausbildung hat in diesem Bereich Einfach nur Lächerlich.

    • Viktor's Gravatar Viktor
      9. Juni 2017 - 05:20 | Permalink

      Sorry, aber Wiebke und Volker haben ein ausserordentliches Engangement beim SVZ an den Tag gelegt und so einen Kommentar nicht verdient. So etwas gehört sich nicht und davon distanziere ich mich. Jetzt haben sie sich anders entschieden und dass hat man so zu akzeptieren. Ein Betreuer nimmt im Übrigen für den Verein, Mannschaft und Trainer eine ganz wichtige Position ein, aber das wissen leider nur Leute die wirklich nah dran sind.

      • Ultra Grüner's Gravatar Ultra Grüner
        9. Juni 2017 - 09:08 | Permalink

        Hallo Viktor
        keiner bemängelt hier ein Ehrenamt und keiner sagt das man keine gute Arbeit gemacht hat beim SV , aber bitte die Arbeit eines Sportlichenleiters und die eines Betreuers sind ja doch 2 Paar Schuhe oder ? Und auch benötigt man um als Physo zu Arbeiten eine Qualifizierte Ausbildung . Dies waren die Kritikpunkte mehr nicht . Es ging nie um das Ehrenamt und die Ausfüllung dessen .

    • Spieler01's Gravatar Spieler01
      9. Juni 2017 - 08:54 | Permalink

      Nix gegen Rene bitte , ein Topmann, wenn nicht sogar der beste im Kreis .
      Für ihn haben sich die Jungs in Höchst damals den Arsch aufgerissen und nicht für den Trainer oder den Verein!
      Da hat Knierim einen großen Fehler gemacht.
      Ein Betreuer der immer für uns da war, nun aber leider beim Hockey ist, habe Versucht ihn zu uns zu locken !

  2. Exil's Gravatar Exil
    8. Juni 2017 - 09:07 | Permalink

    Da Wagner eh keine Spielerconnection besitzt genau der richtige für Höchst!
    Ichaoui holt seine Spieler und Wagner , tja was macht er da unten? *haha*

  3. Sodener's Gravatar Sodener
    7. Juni 2017 - 17:36 | Permalink

    1.april ?

  4. Asra's Gravatar Asra
    6. Juni 2017 - 16:39 | Permalink

    Oha, Frau Wagner und Frau Hartmann !
    Traumduo von Höchst
    4 Wochen und da unten macht es buuummmmm

Schreibe einen Kommentar