Gruppenliga WI: 1. Spieltag – 1. Abbruch!

Das geht ja gut los!

Am ersten Spieltag der Gruppenliga Wiesbaden gab es auch gleich den ersten Spielabbruch!

Passiert ist es im Derby zwischen dem SV Wiesbaden und Hellas Schierstein – kurz vor Schluss beim Stand von 0:1.

Angeblich soll der Linienrichter nach 2 Roten Karten gegen Spieler des SVW bedroht worden sein. Außerdem soll es auf der Tribüne zu Auseinandersetzungen gekommen sein.

So hatte man sich den ersten Spieltag beim Wiesbadener Derby sicher nicht vorgestellt. Die Spieler Ninos Aodicho und Ninos Yoseph sollen vom SV Wiesbaden bereits suspendiert worden sein.

Und: Bereits in der vergangenen Runde kam es zwischen Hellas und dem SVW zum Spielabbruch.

Ein bitterer Saisonstart!

Ansonsten wirden durchaus Highlights am ersten Spieltag der Gruppenliga WIesbaden gesetzt:

Das Ausrufezeichen schlechthin setzte der SV Niedernhausen mit einem 11:0 (!!!) beim FV Neuenhain!!!

DAs Spitzenspiel zwischen DJK Flörsheim und der SG Hoechst endete mit einem 1:1.

 

Schreibe einen Kommentar