Gruppenliga Frankfurt West: Manfred Meyer möchte der SG Westend Seriosität und auch neue Spieler bringen!

Das Gerücht ist offiziell bestätigt!! Manfred Meyer wird ab dem 2. Februar das Vorbereitungstraining der SG Westend leiten und mit dem aktuellen Tabellenzwölften in die Restrunde 2014 gehen. Schon am vergangenen Donnerstag hatte sich der Ex-Trainer der Spvgg. Griesheim seiner neuen Mannschaft vorgestellt und hätte nach dem Rückzug seines Vorgängers Nazim Izberovic sogar schon am Sonntag im Frankfurter Derby gegen seinen Ex-Klub FC Kalbach für die SG Westend an der Seitenlinie stehen können (1:3).

„Das wollte ich aber nicht. Da das erste Spiel eines Trainers immer richtungsweisend ist, war mir klar, dass es gegen ein Spitzenteam wie den FC Kalbach nicht der richtige Zeitpunkt sein wird. Nun werde ich ab Februar versuchen, den schlechten Ruf der SG Westend zu verbessern und mit einigen personellen Änderungen und einer anderen Ausrichtung Seriosität in den Verein bringen. Das ist mit dem Präsidenten Esad Golos so abgesprochen. Mal schauen, was dann am Ende dabei herauskommt“, ließ sich Manfred Meyer vom Mittelkreis zitieren.

4 Kommentare von "Gruppenliga Frankfurt West: Manfred Meyer möchte der SG Westend Seriosität und auch neue Spieler bringen!"

  1. Emre's Gravatar Emre
    5. Dezember 2013 - 14:55 | Permalink

    Spieler Kalbach ,geniesse auch deine Zeit. Kalbach ist kurz vor dem aus Hört man sagen.

  2. Ex Spieler von Manni's Gravatar Ex Spieler von Manni
    4. Dezember 2013 - 06:54 | Permalink

    Hier Griesheimer, ihr hattet den Manni doch auch rausgeschmissen und dann wieder geholt Oder?

  3. Griesheimer's Gravatar Griesheimer
    3. Dezember 2013 - 11:21 | Permalink

    Manni will Seriösität zu dem Verein bringen, den er jahrelang verteufelt hat ???

  4. Spieler Kalbach's Gravatar Spieler Kalbach
    3. Dezember 2013 - 10:26 | Permalink

    Manni, dass war eine richtige Entscheidung, gegen uns auf der Bank zu sitzen.
    Warum musst du denn dir jetzt auch noch WESTEND antun??
    In Homburg, in Kalbach, in Griesheim rausgeschmissen und jetzt WESTEND.

    Geniesse lieber deine Freizeit, Geld ist nicht alles.

Schreibe einen Kommentar