Gruppenliga Frankfurt West: Der SC Dortelweil kann heute gegen Aufsteiger EFC Kronberg nachlegen!

Die Mannschaft von Trainer Markus Beierle steuert geradewegs auf die direkte Rückkehr in die Verbandsliga zu. Auch die FG Seckbach wurde am vergangenen Wochenende mit 5:3 besiegt, sodass nach neun Spielen für den Absteiger aus der Verbandsliga Süd sieben Siege und zwei Unentschieden, also schon 23 Punkte, zu Buche stehen. Platz eins und einen Punkt Vorsprung vor der SG Bornheim, die allerdings schon ein Spiel mehr absolvierte als der Spitzenreiter, sind die Konsequenz aus der starken Serie für das Beierle-Team.

Nun kommt heute um 20 Uhr der EFC Kronberg von Übungsleiter Andreas Arr-You nach Dortelweil. Der Aufsteiger  aus der Kreisoberliga Hochtaunus steht mit 14 Punkten auf einem beachtlichen Rang acht. Das letzte Spiel ging gegen den SV Gronau allerdings klar mit 4:1 verloren.

Die Rollen sind vor dem Duell Erster gegen Achter also klar verteilt. Allerdings zeigten auch schon die ersten zehn Spieltage, dass in der Gruppenliga Frankfurt West so gut wie jeder, jeden schlagen kann…

Schreibe einen Kommentar