Gruppenliga Frankfurt West: Das Schützenfest der SG Bornheim gegen den Tabellenvorletzten!

Neun Tore erzielte die Heimmannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Bornheim. Co-Trainer Agmal Azami betreute am gestrigen, 14. Spieltag den aktuellen Tabellensechsten der Gruppenliga Frankfurt West und durfte gegen den VfB Petterweil den bisher höchsten Saisonsieg der SG Bornheim bejubeln. Dabei dauerte es eine gute halbe Stunde, ehe die Hausherren den Abwehrriegel der Gäste zum ersten Mal knacken konnten.

Teklu Tewelde traf in der 32. Minute zum 1:0. Moritz Schneider und Aljoscha Atzberger fügten noch vor dem Halbzeitpfiff das 2:0 und das 3:0 an. Nach der Pause und gleich drei Auswechslungen bei den Gästen erhöhte Benjamin Beutel gleich auf 4:0 für die SG (51.).

Wieder Moritz Schneider (68.), Benjamin Beutel (75.), zwei Mal Aljoscha Atzberger (81. und 83.) sowie nochmals Moritz Schneider (88.) machten das 9:0-Schützenfest perfekt.

Schreibe einen Kommentar