Gruppenliga Frankfurt West: 8:1 im Frankfurter Derby gegen die FG Seckbach – Der FC Kalbach befreit sich vom Frust!

Der Stachel von der 1:2-Niederlage beim TSV Vatanspor HG saß tief bei der Mannschaft von Gültekin Cagritekin. Dafür musste die FG Seckbach am Wochenende als sprichwörtlicher Punching-Ball herhalten. Schon 2:0stand es im Frankfurter Derby zur Halbzeit für den gastgebenden FC Kalbach. Benaissa Zoubai eröffnete nach einer Viertelstunde den Torreigen für den Tabellenzweiten gegen den Zwölften. Ibrahim Cigdem sorgte für den Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel platzte der Knoten dann endgültig für den FC Kalbach. Die weiteren Treffer für den klaren Favoriten erzielten Gib Gutzeit, Benaissa Zoubai, Ibrahim Cigdem, Christopher Stein, Andreas Eifert und Marko Corlija per Eigentor.

Ins richtige Tor für die FG Seckbach traf einzig Cengiz Veisoglu. Das Tor des Angreifers sollte aber nicht mehr als ein Ehrentreffer bleiben!!!

14 Kommentare von "Gruppenliga Frankfurt West: 8:1 im Frankfurter Derby gegen die FG Seckbach – Der FC Kalbach befreit sich vom Frust!"

  1. Basti's Gravatar Basti
    28. März 2014 - 12:02 | Permalink

    Na, haben die Fischer gebeten den Bericht nicht mehr auf der Hauptseite stehen zu lassen? Des macht nichts, die Fakten bleiben auch so bestehen!!

    • nervtöter's Gravatar nervtöter
      28. März 2014 - 13:31 | Permalink

      wenn kalbach so schlecht ist, warum kommen die spieler immer wieder zurück? selbst als zuschaer. fakten sind, dass jeder gerne in kalbach spielen würde, aber keiner es zu gibt, anlage toll sportlicher leiter toll, würstchen toll, bezahlung toll. welcher verein kann sich das von sich behaupten in frankfurt?
      basti würde wohl auch sehr gerne wieder in kalbach sein? und an fck mitglied. wenn das so ist warum übernimmst du kein amt und machst es besser….ach so ich weiß du müsstest was tun und kannst nicht mehr kritisiern sondern wirst vieleicht kritisiert…aber hauptsache 30 jahre mitglied.

  2. Basti's Gravatar Basti
    28. März 2014 - 07:44 | Permalink

    Seher sehr Gut lieber FCK Mitglied !!Der Vater ist schon vom Schiff gegangen der weiss auch warum! Wenn der Sohn und der andere Spielausschuss und der Trainer gehen wird alles besser in Kalbach zu 1000% ! Ach ja und nicht zu vergessen natürlich auch der Cirrincione der jetzt Co Trainer seit der Woche ist! Worüber man nur lachen kann über diesen Verein.

  3. FCK Mitglied's Gravatar FCK Mitglied
    27. März 2014 - 13:53 | Permalink

    Guten Tag an alle,
    Das was hier über den FCK geschrieben wird ist zu 100% korrekt. Es ist traurig zu sehen, wie Spieler die sonst nichts für den Verein übrig haben hier nur her kommen um sich die Kohle abzuholen. Früher war das noch anders, man saß mal vor oder nach dem Training/Spiel zusammen und war mit den Ur-Kalbachern in Unterhaltungen. Das wird es sicher nicht mehr geben. Die Spieler haben mir selbst in Gesprächen mitgeteilt, dass sie garnicht aufsteigen wollen, da sie dann weniger Geld bekommen würden da weniger Siege eingefahren werden. Das ist alles nur noch traurig. Die Jugendabteilung ist ständig am kämpfen und niemand honoriert die Arbeit der Trainer und Eltern die sich engagieren.
    Wie bereits gesagt wurde, sind wir in der Amateurliga und da sollte es doch wichtig sein, junge Menschen zum Fußball spielen zu gewinnen um einen guten Unterbau zu erschaffen, der dann auch dafür sorgt, dass unsere Herrenmannschaften genügend Spieler hat. Hier klafft eine tiefe Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit.
    Von der 2. Mannschaft wird zum Beispiel erwartet aufzusteigen, damit Spieler der ersten Mannschaft auch mal Leistung bringen wenn sie in der zweiten aushelfen sollen oder nach einer Verletzung spielpraxis sammeln müssen. Hier sind sich die feinen Herren dann zu Schade zu helfen. Die 2. Mannschaft bekommt nichts, keine Ausrüstung, kein Geld und muss dafür aufsteigen.
    Dieser Verein war mal familiär und verbunden, leider war es das.
    Danke Christian Fischer für diesen Tollen Verein den in dem ich schon seid 30 jähren Mitglied bin.

    Es wird den Bach runter gehen!!!

  4. nervtöter's Gravatar nervtöter
    27. März 2014 - 11:59 | Permalink

    Dann sagt doch gleich FC Hoeneß!

  5. Basti's Gravatar Basti
    27. März 2014 - 09:28 | Permalink

    Warum bist du anonym Nervtöter ? Du wirst schon sehen wenn
    in Kalbach alles raus kommt!

    • nervtöter's Gravatar nervtöter
      27. März 2014 - 12:23 | Permalink

      basti, klasse! nur weil du dich so nennst, heißt es nicht das du auch wirklich so heist. was soll den raus kommen? genau der andere mist wie bei anderen vereinen auch. spieler kommen und spieler gehen. ebenso trainer. die einzigen die bleiben sind die fischers und die anderen im vorstand. aber wenn stört das?

  6. nervtöter's Gravatar nervtöter
    27. März 2014 - 08:58 | Permalink

    das ist echt langsam nervig. egal was über kalbach berichtet wird immer werden immer wieder die gleichen punkte aufgeführt. kein geld für die jugend, unfähige führung, unfähige trainer und mittlerweile auch unfähige spieler. es gibt in und um frankfurt genug vereine die förmlich an unfähigkeit kaum zu überbieten sind. aber immer wieder wird über kalbach gesprochen. nehmen wir mal die liga. seckbach katastrophe was da ab geht. seid jahrzehnten hat es keine mannschaft getraut nnicht anzutreten. und das mit einem oberligakader. in obererlenbach turnen nur ex-profis rum, die sicher nicht freiwillig und für lau da kicken, merzhausen das gleiche bild, griesheim holt in der winterpause 6 neue spieler und wohl auch nicht ablösefrei. aussendarstellung peinlich hoch 10. westend ist kaum an peinlichkeit zu überbieten….und das ist nur ein kleiner ausris.
    scheninbar scheint kalbach doch was richtig zu machen. sonst würdet ihr anonymen nicht seid jahren immer die selbe leier fahren. es scheint der frust zu sein das ihr nicht mit dabei sein dürft.

  7. Basti's Gravatar Basti
    27. März 2014 - 07:42 | Permalink

    Doch der ist noch Sportlicherleiter

  8. klaus's Gravatar klaus
    26. März 2014 - 20:27 | Permalink

    Ist det Fischer immer noch Sportlicherleiter?

  9. Basti's Gravatar Basti
    26. März 2014 - 15:30 | Permalink

    In Kalbach sind nur Schauspieler!

  10. Danke's Gravatar Danke
    26. März 2014 - 13:05 | Permalink

    Da gebe ich Frau/Herr Weber recht. Unsere Jugend hat die letzten Jahre nichts von ihrem Budget gesehen da alles, aber auch alles in die 1.Mannschaft läuft und jetzt kurz vor dem aus sind. Das kann ich nur bestätigen da brauch auch kein verantwortlich oder sonst wer darauf zu kommentieren das es nicht so ist. Wäre eh nur gelogen. Selbst Sportlicheleiter werden bezahlt was eine absolute Schweinerei ist. Aber das wird alles ans Licht kommen wenn bestimmte Leute nicht mehr im Amt sind! Wie heißt es so schön „ Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“

  11. weber's Gravatar weber
    25. März 2014 - 13:37 | Permalink

    Leider denken viele Vereine sie können wie die Großen mitmischen. Dabei sind es nur einfache Amateurklassen. Stecken eine menge Geld in ihre Mannschaften und haben am Ende nichts davon, weil sich alle nur übernehmen mit ihren Hohen Handgeld Prämien Benzingeld Schuhe und und und Kreisoberliga,Gruppenliga,wer Spielt in diesen Klassen?
    Leute die mit den Vereinen sich nicht mal identifizieren die nur schnelles Geld verdienen wollen. Diese bekommen alles in den Ar…. geschoben und am Ende stehen die Vereine alleine da wenn sie all ihre Gelder raus geschmissen haben. Oder welcher Spieler sagt ich helfe euch jetzt.KEINER!! Die meisten Spieler und Trainer können nur Abzogen!! Das sollte man Abschaffen und an die eigene Jugend Denken!!

  12. Nobi's Gravatar Nobi
    25. März 2014 - 08:15 | Permalink

    Ja so schlimm wird der Stachel nicht gewesen sein. Aufsteigen wollen die jetzt erst recht nicht ,wo kein Geld mehr da ist.
    Mal schauen wer noch in Kalbach bleibt von den Spielern. Denke aber das schon einige Spieler bleiben, bei so einer tollen Sportanlage.

Schreibe einen Kommentar