Jugend MTK: Ergebnisse/Spielbericht der U 13 Mannschaften von Viktoria Kelsterbach

Mittelkreis erreichte folgender Spilelbericht von Viktoria Kelsterbach:

U13/D1: FC Eddersheim – Vikt. Kelsterbach 4:0 (0:0)

U13/D2: SG Hoechst – Vikt. Kelsterbach 1:5 (0:1)

Vom Anpfiff an haben die Viktorianer die Kontrolle übernommen. Die erste Torchance hatte Sophia, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei. Danach war es Lenny, der den Kasten verfehlte. Bis zehn Minuten vor Ende der ersten Halbzeit häuften sich die Torchancen für die Gäste. Gegenangriffe wurden früh von der guten Abwehr Dominic, Finn, Eren und Miko entschärft. Niuman war es dann, der den Ball zum 1:0 einschob und sogar das 2:0, mit einem starken Schuss aus 15 Metern, vollendete.

In der zweiten Spielhälfte spielten die Untermainer munter weiter und das 3:0 lag in der Luft. Doch eine Ecke für Höchst bescherte dem Gastgeber einen kurzfristigen Anschlusstreffer zum 1:2. Dominic war es dann, der den Ball schnell über die rechte Seite spielte und fest vor das Tor flankte. Der Gegner war vor Sophia am Ball, konnte diesen jedoch nur ins eigene Tor klären.

Das verdiente 4:1 erzielte dann der Kelsterbacher Spielführer Dominic. Kurz vor dem Ende zeigte dann Niuman, dass mit seiner individuellen Klasse stets zu rechnen ist. Er spielte drei Gegenspieler aus und knallte das Leder auf das Tor. Der Torwart konnte nur abprallen lassen und der feste Nachschuss war unhaltbar.

Es spielten: Moritz, Yannik, Eren, Miko, Sophia, Niuman, Dominic, Lenny, Anis, Finn.

Schreibe einen Kommentar