Jugend MTK (U15-Kreisliga): So wurde am Dienstag und Samstag gespielt.

Dienstag:

SV 07 Kriftel  –  Germania Schwanheim  3:2 (1:0)

Kriftel ging bis zur Halbzeitpause durch Julien Seidler mit 1:0 (24. Min.) in Führung. Kurz nach der Pause (42 Min.) erhöhte Kerubel Mulugeta auf 2:0. In der 45. und 51. Min. konnten die Gäste jedoch durch die Treffer von Adil Anhari und Marcel Jasny zum 2:2 ausgleichen. In der Nachspielzeit (70+1. Min.) war dann Noah Lüders durch seinen Treffer zum 3:2 für den Heimsieg des SV Kriftel verantwortlich.

Samstag:

Germania Weilbach III  –  FV 08 Neuenhain  0:7 (0:2)

Die Torschützen für Neuenhain waren Philipp Merz (18./41. Min.), Laurenz Lodowicks (34. Min.), Lukas Loncar (53./63. Min.), Luca Sattelhak (56. Min.) und n.a. (61. Min.).

FC Marxheim  –  SFD Schwanheim  3:2 (1:1)

Die Marxheimer Torschützen wurden nicht genannt.

Für die Gäste trafen n.a. 19. Min./Eigentor) und Ismail Qasichoni (68. Min.).

SG Oberliederbach  –  TuRa Niederhöchstadt  1:1 (0:0)

Das Tor für die SGO erzielte Nick Sören Franke in der 58. Spielminute. Der Torschütze der Gäste wurde nicht genannt.

SV Zeilsheim  –  Spvgg. Hochheim  3:2 (3:1)

Für Zeilsheim waren Ksawery Orlik (15. Min.), Abdessamad El Ouaddaf (25. Min.) und Andre Schwabe (30. Min.) erfolgreich.

Die Hochheimer Torschützen (beide Tore per Strafstoß) wurden nicht genannt.

Germania Schwanheim  –  DJK Hattersheim  1:2 (1:1)

Tim Schreier traf in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit (35.1. Min.) für die Gastgeber.

Die Torschützen der Gäste wurden nicht genannt.

Schreibe einen Kommentar