Jugend MTK (U15-Kreisliga): FC Marxheim souverän an der Spitze.

Dienstag:

FC Marxheim  –  SG Sossenheim  22:1 (16:0)

Die Marxheimer Torschützen sind nicht bekannt.

Den „Ehrentreffer“ für Sossenheim erzielte Stany Otshudi in der 44. Spielminute.

Samstag:

Germania Schwanheim  –  Germania Weilbach III  2:2 (2:0)

Taha Azaitouni (23. Min.) und Zakaria Azaroual (29: Min.) trafen für die Gastgeber.

Die Weilbacher Torschützen wurden nicht genannt.

DJK Hattersheim  –  Viktoria Kelsterbach  4:2 (2:1)

Vito Nicolosi (9./32./61. Min.) und Umut Turuskan (70+1. Min.) trafen für Hattersheim.

Arseni Krasinov (2. Min.) und ein unbekannter Spieler (59. Min.) waren für Kelsterbach erfolgreich.

SV Kriftel  –  FC Eddersheim II  1:0 (0:0)

Das „goldene Tor“ für den SV Kriftel fiel in der 63. Spielminute. Der Torschütze wurde leider nicht genannt.

SG Oberliederbach  –  FV 08 Neuenhain  1:6 (1:3)

Luca Sattelhak erzielte mit einem Eigentor in der 6. Spielminute den Treffer für die SGO.

Für die Neuenhainer Tore waren Alexander Burkhart (3. Min.), Philipp Merz (14./50. Min.), Jin Huh (22. Min.) und Adrian Rui (55./61. Min.) verantwortlich.

SG Kelkheim II  –  FC Marxheim  1:4 (1:2)

Im Spitzenspiel (Zweiter gg. Erster) siegten die Marxheimer mit 4:1 Toren. Leider wurden die Torschützen nicht benannt.

SG Sossenheim  –  SV Zeilsheim  1:2 (0:1)

Torschütze für die Sossenheimer war Youness Aharouil in der 65. Spielminute.

Die zeilsheimer Tore schossen Mohammad Mortaza Hamidi (9. in.) und Amin Chelah (59. Min.).

Schreibe einen Kommentar