MTK Jugend: Erster Sieg für die U17 von Germania Weilbach!

Spielbericht von Germania Weilbach:

Im vierten Spiel der Saison ging es auf „Reise“ Richtung Kassel zum KSV Baunatal.
Da bislang drei Unentschieden geholt werden konnten, sollte heute der erste Dreier gelingen.
Beide Teams begannen engagiert, es gab einige Chancen auf beiden Seiten, die Spannung durchaus recht hoch.
In der 27. Minute gelang unserem Team dann die Erlösung. Das 1:0 für uns durch einen super Pass in die Mitte, sodass unser Stürmer den Ball nur noch ins Tor schieben musste. Mit diesem Halbzeitstand ging es auch in die Pause.

Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit gehörten dem Gegner mit einigen knappen Situationen, die unser Team mit viel Engagement lösen konnte.
Wir kamen dann immer besser ins Spiel und gewannen auch recht schnell wieder die Oberhand.
In der 63. Minute konnten nicht nur Team und Trainer, sondern auch alle mitgereisten Fans etwas aufatmen.
Eine kurz ausgeführte Ecke brachte das 2:0 ein. Nach 80 Minuten konnte sich unsere U17 über den ersten Saisonsieg freuen, absolut verdient nach einer klasse Leistung. 6 Punkte stehen jetzt auf dem Konto der Jungs- es heißt weiter Gas geben.
Wichtig zu erwähnen ist übrigens auch, dass unser Abwehrspieler die erste Halbzeit mit einer Platzwunde im Krankenhaus verbrachte und pünktlich zur zweiten Hälfte mit vollem Engagement wieder am Start war. Gute Besserung, Marcel!
Nächsten Sonntag spielen unsere Jungs zu Hause gegen Rot-Weiß- Walldorf. Anstoß ist am Sonntag, der 22.09. um 17:00 Uhr am Frankenpfad, die Jungs freuen sich natürlich über eure Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar