Jugend MTK: 1. Niederlage der B-Junioren von Germania Weilbach in der Hessenliga

Mittelkreis erreichte folgender Spielbericht von Germania Weilbach:

Unsere U17 musste sich heute das erste Mal in dieser Saison mit einer Niederlage gegen Rot Weiß Walldorf geschlagen geben.
Das Spiel begann von beiden Seiten aus engagiert, doch unser Team wirkte teilweise verunsichert.
So hatte man wenige Chancen, die noch dazu allesamt nicht genutzt wurden.
Der Gegner hingegen agierte oftmals gefährlich, doch unsere Abwehr löste solche Aufgaben recht gut.
Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit war unser Team wesentlich präsenter als in Hälfte eins, doch einen dummen Fehler nutzte der Gegner schamlos in der 55. Minute (Torschütze Ibrahim Lamranni)  aus.
Unsere Jungs warfen nun alles nach vorne, zwei Mal wurden Spieler im gegnerischen Strafraum gefällt, leider blieb der Pfiff vom Schiedsrichter auch zwei Mal aus. Es hagelte sogar stattdessen eine gelbe Karte für uns.
Dadurch wurde das Spiel zum Ende hin immer hektischer, die Jungs versuchten jetzt um jeden Preis, den Ausgleich doch noch zu erzielen.
Einen negtiven Beigeschmack erhielt das Spiel noch durch eine rote Karte aufgrund Meckerns gegen den Schiedsrichter.
Man bemerke: Auch hier gibt es noch Arbeit, denn leider sitzt nun mal immer der Schiedsrichter am längeren Hebel, ob gerechtfertigt oder nicht.
0:1 hieß es am Ende des Spiels. Jetzt heißt es für unsere Jungs, nicht die Köpfe hängen zu lassen, denn nächste Woche steht ein weiteres schweres Spiel gegen Rot-Weiß Frankfurt auf dem Programm.
Die Jungs freuen sich auf eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar