Jugend MTK (U19-Kreisliga): Die Ergebnisse vom Dienstag und Mittwoch.

FSC Eschborn  –  JSG Sulzbach/Unterliederbach  1:3 (1:2)

Für den FSC traf Sefa Kaymak in der 32. Spielminute per Strafstoß.

Die Tore der JSG erzielten Kai Rasputin (10. Min.), Edvin Ferizaj (44. Min.) und Nils Greive (53. Min.).

1.FC Viktoria Sindlingen  –  JSG Diedenbergen/Hofheim  4:4 (1:1)

Samier Kamal (26./71./75. Min.) und Emirkan Cadir (63. Min.) trafen für Sindlingen.

Louis Meyer (15./80. Min./Strafstoß), Michael Meyer (57. Min.) und Jan Proksch (81. Min.) waren für die Gäste erfolgreich.

FV Alemannia Nied  –  FC Germania Okriftel  2:1 (1:1)

Amir Rulani brachte die Gäste in der 28. Minute mit 0:1 in Führung, die Gian Karim Chiaramonte unmittelbar vor der Halbzeit (45. Min.) für die Gastgeber zum 1:1 Halbzeitstand ausglich. Alexander Tschischka gelang in der 90. Minute der Siegtreffer zum 2:1 für Nied.

SG Oberliederbach  –  SV 09 Flörsheim  2:3 (0:1)

Die Tore der SGO schossen Florim Abdi (60. Min.) und Ilias Mossaoui (89. Min./Strafstoß).

Für die Gäste aus Flörsheim waren Ilias Aarab (40. Min.), Eren Bahcetepe (67. Min.) und Ismail Bendadda (90. Min.) die Torschützen.

JSG Kriftel/Lorsbach  –  DJK Hattersheim  3:3 (1:1)

Spitzenspiel in Lorsbach mit erstem Punktverlust für die DJK Hattersheim.

Hattersheim ging in der 13. Spielminute mit einem durch Lukas Medak verwandelten Strafstoß mit 0:1 in Führung. Suleyman Üstüner glich in der 38. Minute für die JSG zum 1:1 aus. In der 2. Halbzeit erhöhte die JSG zunächst durch die beiden Treffer von Silas Olbrich (52./70. Min.) auf 3:1, ehe die Gäste durch die Tore von Jens Langer (77. Min.) und Justin Thieme (79. Min.) zum 3:3 Endstand ausgleichen konnten.

TuRa Niederhöchstadt  –  JSG Bremthal/Niederjosbach  8:0 (6:0)

Zu den Torschützen wurden keine Angaben gemacht.

SV Ruppertshain  –  SFD Schwanheim   (Ruppertshain nicht angetreten)

TuS Hornau II  –  FC Marxheim  7:1 (3:1)

Für Hornau waren Kamal Basharyar (6. Min.), Tim Brunne (11./29./60. Min.), Sebastian Ubber (63./80. Min.) und Nico Berger (87. Min.) erfolgreich.

Der Marxheimer Torschütze ist nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar