Jugend MTK (U19-Kreisliga): Die Ergebnisse vom Samstag.

FC Germania Okriftel  –  FV Neuenhain  5:3 (0:3)

Neuenhain ging bis zur Halbzeitpause durch die Tore von Amir Rulani (2. Min./Eigentor), Philipp Buch (13. Min.) und Johannes Wooning (35. Min.) it 3:0 in Führung. In der 2. Halbzeit drehte sich jedoch das Spiel und die Hausherren siegten schließlich durch die Tore von Nawaz Umair (59. Min.), Gyokhan Mollov (69./90+1. Min.), Hamsa Ouidah (78. Min.) und Serdar Sahin (86. Min.) mt 5:3 Toren.

SV 09 Flörsheim  –  Viktoria Kelsterbach  -Kelsterbach nicht angetreten-

SG Oberliederbach  –  SFD Schwanheim  10:1

Die Torschützen wurden nicht bekannt.

JSG Kriftel/Lorsbach  –  JSG Diedenbergen/Hofheim  8:1 (4:0)

Für die Gastgeber trafen Marlon Fliedner (14./15. Min.), Bastian Nürnberger (43. Min./Strafstoß), Tino Westerhoff (44./85. Min.), Konstantin Boquoi (52./59. Min. und Silas Olbrich (65. Min.).

Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Matthias Ziller in der 68. Spielminute.

FSC Eschborn  –  FV Alemannia Nied  4:0 (1:0)

Die Treffer von Diyar Sen (35. Min.), Simon Fries (58. Min.), Güney Yilmaz (70. Min.) und Bilal Taadou (85. Min.) sorgten für den Heimsieg des FSC.

TuS Hornau II  –  1. FC Vikoria Sindlingen  12:1 (4:1)

Die Hornauer Tore teilten sich Felix Conradi (15./90. Min.), Jan Berner (16. Min.), Joshua Shin (35./88. Min.), Tim Brunne (39./70. Min.), Sebastian Bauch (66. Min.), Nico Berger (75. Min.), Sebastian Ubber (78. Min.) Finn Riley (80. Min.) und Emilio Rodriguez Hofmann (87. Min./Eigentor).

Für den Ehrentreffer der Gäste zeichnete sich Mickyas Gaim n der 32. Minute verantwortlich.

TuRa Niederhöchstadt  –  SV Ruppertshain  11:1

Die Torschützen wurden nicht genannt.

JSG Sulzbach/Unterliederbach  –  FC Marxheim  4:4 (2:2)

Doppelte Torschützen für die Gastgeber waren Maurice Korten (13./86. Min.) und Noah Fischer (23./47. Min.).

Die Marxheimer Torschützen sind nicht bekannt.

DJK Hattersheim  –  JSG Bremthal/Niederjosbach  5:0 (4:0)

Die Hattersheimer Tore erzielten Marc Nüchter (17. Min.)., Justin Thieme (20./39. Min.), Jens Langer (37. Min.) und Alessio Scaccetti (78. Min.).

Schreibe einen Kommentar