Jugend MTK (U19-Gruppenliga): Diesmal war der Schiri da.

Gestern wurde das am Samstag wegen Fehlen des Schiedsrichters ausgefallene U19-Gruppenliga-Derby zwischen dem FC Eddersheim und dem FC Schwalbach unter der Leitung von Schiedsrichter Meba Karnapke nachgeholt.

Der FC Eddersheim ging in der 26. Spielminute durch Patrick Ballarin mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Kurz nach der Pause musste ein Eddersheimer Spieler wegen einer roten Karte das Spielfeld verlassen und es dauerte nicht lange, bis der FC Schwalbach durch einen Doppelschlag (63. und 65. Minute) durch Sefa Kaymak und Lukas Elschenbroich in Führung ging. Unmittelbar vor Spielende (90. Min.) konnte dann der Eddersheimer Patrick Ballarin trotz langer Unterzahl mit seim zweiten Tor noch zum 2:2 einnetzen.

Schreibe einen Kommentar