Kreisliga AB: Serie „Nachgefragt“ – mit Chris Milker, Offensivspieler vom VfR Großostheim

Wir nutzen die (noch) spielfreie Zeit und lassen die Kicker des Kreises zu Wort kommen. Heute in Ausgabe 3 des „Nachgefragt“ – Interviews: Chris Milker vom VfR Großostheim!

Serie „Nachgefragt“

Mittelkreis: Du heißt…?
Chris Milker

Mittelkreis: Dein Alter?
Chris Milker: 25

Mittelkreis: Dein Aktueller Verein und die Spielklasse?
Chris Milker: VfR Großostheim in der Kreisliga Aschaffenburg

Mittelkreis: Deine derzeitige Spielposition/bevorzugte Spielposition?
Chris Milker: Stürmer/Stürmer

Mittelkreis: Deine Stärken / Deine Schwächen?
Chris Milker: Stärken: Es ist immer schwer, sich selbst zu beurteilen. Ich bin der Stürmertyp, der mitspielt und seine Nebenleute einsetzt, Teamplayer.
Schwächen: Ganz klar die Kondition – da muss ich noch zulegen, und im Abschluss noch cleverer werden.

Mittelkreis: Dein Fußballerisches Vorbild und dein Lieblingsverein?
Chris Milker: Vorbild: Cristiano Ronaldo / Lieblingsverein: FC Bayern München

Mittelkreis: Dein persönliches Ziel & das Ziel mit der Mannschaft für die Rückrunde 2013/2014?
Chris Milker: Mein persönliches Ziel ist es, mindestens nochmal soviele Tore wie in der Vorrunde zu machen. Ziel mit der Mannschaft ist es, auf gar keinen Fall unten rein zu rutschen und versuchen so lange es geht oben dran zu bleiben.

Mittelkreis: Bitte vervollständige den Satz: Dein Team landet am Ende der Saison auf…
Chris Milker: …dem 2. bis 4. Tabellenplatz, weil wir einen super Zusammenhalt haben!

Mittelkreis: Meister in deiner Klasse wird…?
Chris Milker: Ich denke der TSV Keilberg wird es machen – die Mannschaft macht auf mich den konstantesten Eindruck.

Mittelkreis: Das willst du zum Abschluss noch loswerden…?
Chris Milker: Ich finde eure Arbeit super. Macht weiter so!

Mittelkreis: Wir sagen Danke für das Interview!

(Bildquelle: privat)

Schreibe einen Kommentar