Gerüchteküche Regionalliga Bayern: Verlässt Kapitän Markus Horr den SV Viktoria Aschaffenburg?

Was ist an dieser Meldung dran? Zur Zeit hält sich im Fußballkreis Aschaffenburg/Miltenberg eine Spekulation sehr hartnäckig: Angeblich will Markus Horr – Spielführer und Leistungsträger des SV Viktoria Aschaffenburg – den Regionalligisten im Winter, jedoch spätestens zum Ende der Saison 12/13 verlassen. Ausschlaggebend hierfür soll vor allem das angespannte Verhältnis zum Trainer der Viktoria – Antonio Abbruzzese – sein. Für die nicht einfache Lage des Vereins in der Regionalliga Bayern sicherlich eine zusätzliche Baustelle, soll der Kapitän doch eigentlich als der „verlängerter Arm“ des Trainers fungieren.

Die nächsten Wochen werden zeigen, ob sich diese Spekulation bewahrheitet. Ist dies der Fall, wäre der Abgang des vereinstreuen Spielers sicherlich ein herber sportlicher Verlust für den SVA und man müsste den Markt nach einem adäquaten Ersatz für die Mittelfeldposition durchsuchen.

3 Kommentare von "Gerüchteküche Regionalliga Bayern: Verlässt Kapitän Markus Horr den SV Viktoria Aschaffenburg?"

  1. 15. Mai 2013 - 11:11 | Permalink

    Markus Horr zu DJK Hain

  2. AlterSchwede's Gravatar AlterSchwede
    14. Mai 2013 - 09:30 | Permalink

    War nur ein Gerücht.
    Herr Horr wird wohl bei der Viktoria bleiben.

  3. Manni's Gravatar Manni
    20. Dezember 2012 - 10:07 | Permalink

    Horr zu Alzenau und Christian Breunig von Alzenau zur Viktoria. Ablösezahlungen dürften damit hinfällig sein.

Schreibe einen Kommentar