Kreisklasse AB 3: Interview mit Helmut Barino (FC Bürgstadt) – Fazit 2011/12, Ausblick 2012/13

Auch Helmut Barino – 1. Vorsitzender des FC Bürgstadt (Kreisklasse AB 3) – hat uns unsere Fragen zur abgelaufenen und kommenden Saison beantwortet.

Mittelkreis: Die Saison 2011/2012 ist nun seit einigen Wochen beendet – wie lautet zurückblickend ihr Gesamtfazit für euren Verein?

Helmut Barino: Mit der Saison unserer Aktiven sind wir sehr zufrieden. Beide Mannschaften haben eine starke Runde gespielt und somit verdient an der Relegation teilgenommen. In der Kreisklasse war Türk. Erlenbach von Beginn an drückend überlegen; für die anderen Teams ging es somit eigentlich nur um Platz 2. Wir sind stolz darauf, diesen Platz erreicht zu haben. Für unsere Zweite war die Rückrunde eine kleine Sensation: aus dem Mittelfeld nach vorne auf Platz 3 und dann ebenfalls die Relegation! Dass wir hier dann den Sprung in die A- Klasse geschafft haben, ist für uns alle riesig!

Wir wollen aber auch nicht vergessen, dass unsere Juniorenteams ebenfalls mit starker Leistung durch die Saison gegangen sind! Auch hier ist ein ganzer Verein stolz auf Spieler und Trainer!

Mittelkreis: Was war für Sie „das Highlight“ der vergangenen Spielzeit, was sollte man ganz schnell wieder vergessen?

Helmut Barino: Das Highlight war zweifelsfrei der letzte Spieltag, als wir uns durch den Sieg gegen Freudenberg den zweiten Tabellenplatz zurück eroberten. Vergessen wollen wir alle das Elfmeterschießen im Relegationsspiel gegen Goldbach. Wir lagen im Spiel und im Elfmeterschießen vorne und haben es leider nicht geschafft. Aber so ist Fußball und ich denke, mit Goldbach hat es auch die stärkere Mannschaft verdient .

Mittelkreis: Die Planungen für 2012/2013 laufen schon auf Hochtouren – wie wird sich euer Kader verändern? Wer kommt, wer geht?

Helmut Barino: Bei uns sieht es momentan so aus, als dass sich nicht viel ändern wird. Kevin Gillich kam ja bereits in der Winterpause aus Großheubach zu uns. Mit Ridvan Kaya von Türk. Miltenberg haben wir einen ehemaligen Jugendspieler des FC wieder zurück geholt. Und aus unserer A- Jugend kommen einige talentierte und hungrige Spieler nach oben. Wir sehen also optimistisch in die kommende Runde.

Mittelkreis: Wann startet ihr mit der Vorbereitung – was ist geplant?

Helmut Barino: Den Start in die Vorbereitung hat unser Trainer Alex Kaiser auf Ende Juni festgelegt. Wir werden mal schauen, ob uns für diese Zeit noch etwas einfällt; ansonsten sollen die Jungs in aller Ruhe beginnen… Sie haben jetzt mal erste eine Pause verdient.

Mittelkreis: Abschließend: Welche Ziele steckt sich der Verein für die neue Runde?

Helmut Barino: Wir wollen in der Kreisklasse natürlich wieder den Versuch starten, aufzusteigen; schließlich waren wir schon ganz nah dran. Wichtig ist auch, dass sich unsere Zweite in der A- Klasse etabliert und dort ebenfalls starken Fußball zeigt. Wichtig ist aber weiterhin, dass sich unsere Jugendmannschaften stark präsentieren. Alle Verantwortlichen, Trainer, Betreuer und Spieler müssen wieder eine geschlossene Einheit bilden, in der sich jeder auf den anderen verlassen kann. Dann wird dies wieder eine starke Saison für uns werden.
An dieser Stelle mein Glückwunsch an unsere U13- Junioren, die bereits am 14.6. vorzeitig Meister wurden! Viel Erfolg in der kommenden Runde!

Der Mittelkreis bedankt sich für das Interview!

Schreibe einen Kommentar