Kreisklasse AB 2: Werner Ball verlässt den FC Viktoria Mömlingen zum Ende der Spielzeit – Tobias Bystrek wird Spielertrainer

Veränderungen am Saisonende beim FC Viktoria Mömlingen (Kreisklasse AB 2). Wie aus einer offiziellen Erklärung auf der Vereinswebsite zu entnehmen ist, verlässt Viktoria-Coach Werner Ball den Verein zum Ende der Spielzeit 2013/2014. Nachfolger wird das Mömlinger „Eigengewächs“ Tobias Bystrek, der nach der Saison 2009/2010 den FC Viktoria Mömlingen in Richtung Viktoria Aschaffenburg verlassen hatte. Anschließend wechselte er zum FC Bayern Alzenau, von dem er nun nach 3 Jahren zurück nach Mömlingen kommt und dort das Amt des Spielertrainers übernimmt.

Der Verein äußerte sich wie folgt: “Nach intensiven Beratungen innerhalb der Vorstandschaft haben wir uns zu einem Trainerwechsel zur neuen Saison 2014/2015 entschlossen. Unser jetziger Trainer Werner Ball wird nach dann zweijähriger erfolgreicher Arbeit seine Trainertätigkeit bei uns beenden. Als neuer Spielertrainer konnte der FC Viktoria Mömlingen ab dem 01.07.2014 Tobias Bystrek verpflichten. Der Verein wünscht Werner Ball für seine weitere Trainerlaufbahn alles Gute und bedankt sich für die bisher geleistete Arbeit.“

In den Fokus der Zusammenarbeit mit Werner Ball in der Rückrunde stellt der aktuelle Drittplatzierte der Kreisklasse AB 2 das Erreichen der definierten Saisonziele – „Weiterentwicklung & unter die Ersten kommen“ – auch wenn auf den Spitzenreiter VfR Nilkheim bereits 9 Punkte, sowie auf den Zweitplatzierten SV Großwallstadst 5 Zähler fehlen.

Schreibe einen Kommentar