Aschaffenburg/Miltenberg: Relegation zur Kreisklasse – der TSV Soden jubelt, Trauer in Straßbessenbach!

Der TSV Soden ist am Ziel seiner Träume! Am gestrigen Mittwochabend machte der TSV im Relegationsspiel gegen den SV Eintracht Straßbessenbach den Aufstieg in die Kreisklasse perfekt: 4:0 lautete das deutliche Ergebnis nach 90 gespielten Minuten. Die 750 Zuschauer auf dem Sportgelände der Spvgg Niederberg sahen nur in den ersten 20 Minuten ein relativ ausgeglichenes Match.  Anschließend brach die Straßbessenbacher Mannschaft jedoch unter dem Druck der Sodener zusammen und der TSV schoss bis zur Halbzeit einen vorentscheidenden 4:0 Vorsprung heraus. Die Tore erzielten 3x Dissler und 1x Schmitt.

In Durchgang zwei schaltete Soden einen Gang zurück, kontrollierte das Spiel jedoch weiter. Man gönnte sich sogar den „Luxus“ noch einen Elfmeter zu verschießen. Nach dem Abpfiff durch Referee Grieben brachen alle Dämme und der Jubel bei der Sodener Mannschaft und den zahlreichen Anhängern kannte keine Grenzen mehr.

Insgesamt eine hochverdienter Sieg für den Vizemeister der A-Klasse AB 2 Soden! Der SV Eintracht Straßbessenbach investierte einfach zu wenig und man merkte nicht, dass man sich gegen den drohenden Abstieg zu stemmen versuchte. Somit heißt es in der Saison 2013/2014: Soden startet in der Kreisklasse, Straßbessenbach ist A-Klassist.

Schreibe einen Kommentar