Bezirksliga Ufrk. West: Die U23 des SV Viktoria Aschaffenburg unterliegt Würzburger Kickers II 1:2

Die U23 des SV Viktoria Aschaffenburg hat in der Bezirksliga Unterfranken West die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Gegen die 2. Mannschaft der Würzburger Kickers II unterlag die Mannschaft von Trainer Felix Pokas zuhause mit 1:2. Nach 20 Minuten musste Arturo Gonzalez Garcia zum ersten mal die Kugel aus dem Netz holen. Gästeakteur Sergey Zimin sorgte mit einem sehenswerten Fernschuss für die 1:0 Führung. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause erzielte der zuvor für den verletzten Issac Ojigwe eingewechselte Dominik Witzel mit einer tollen Einzelleistung den 1:1 Ausgleich. Weiter Chancen konnten die Hausherren nicht verwerten, was sich in der 67. Minute rächen sollte: Igor Mikic erzielte die 2:1 Führung, erneut mit einem „Knaller “ aus der 2. Reihe. Diesen Rückstand konnte die Mannschaft um Kapitän Benedikt Hotz nicht mehr umbiegen.

Bereits am Mittwoch steht der nächste Spieltag in der Bezirksliga Unterfranken West an: Hier muss man zum schweren Auswärtsspiel nach Uettingen.

Die Aufstellung des SV Viktoria Aschaffenburg U23:
Arturo Gonzalez Garcia, Marius Balles, Florian Haith, Philipp Hörst, Dennis Löhr (ab 46. Min. Jakov Ilicevic), Benedikt Hotz, Fabian Schraut, Julian Mbuku, Issac Ojigwe (ab 32. Min. Dominik Witzel), Moritz Allig, Aziz Ürüm (ab 71. Minute Pasquale Lauria), Piero Marchese

Schreibe einen Kommentar