A-Klasse AB 2: Sportgerichtsurteil – 3 Punkte Abzug für den TSV Ringheim!

Wie der Gruppenspielleiter Frank Nykrake am heutigen Nachmittag mitteilte, wird der TSV Ringheim (A-Klasse AB 2) nach einem Sportgerichtsurteil mit einem Punktabzug von 3 Zählern, sowie einer Geldstrafe in Höhe von 50,00 EUR belegt. Der TSV hatte in der A-Klassen Partie vom 11.11.2012 gegen den FSV Hessenthal/Mespelbrunn einen unzulässigen Spielereinsatz vorgenommen und wurde nun aus diesem Grund bestraft.

Der FSV Hessenthal/Mespelbrunn hatte die Begegnung mit 4:1 gewonnen, die Ringheimer Gäste also auch auf sportlichem Wege bezwungen. In der Tabelle wirkt sich der Punktabzug wie folgt aus: Die Ringheimer Mannschaft hat nun mit nur 2 Zählern weiterhin die rote Laterne inne und muss versuchen, in der Rückrunde das Ruder „rumzureißen“.

Schreibe einen Kommentar