Vier weitere interessante Vorrundenturniere beim Sparkassen-Cup in Frankfurt

Bei der TG Sachsenhausen als Gastgeber findet ein weiteres der insgesamt acht Vorrundenturniere des Frankfurter Sparkassen-Cups statt. Außerdem sind der FC Kalbach, der SV Niederursel und der VfL Germania Frankfurt Ausrichter am heutigen Samstag.Bei der TG Sachsenhausen streiten sich in Gruppe 1 der Gastgeber gemeinsam mit dem SV Heddernsheim und dem SC Goldstein um den Platz im Finale gegen das beste Team aus Gruppe 2. Hier starten Germania Enkheim, die Spvgg. Fechenheim und DJK SW Griesheim um das Endspiel um 17.45 Uhr.

Gespielt wird hier wie auch in Kalbach 2 X 20 Minuten. Der FC Kalbach empfängt „Am Hopfenbrunnen“ Serkevtin Spor Frankfurt, und die SG Harheim in seiner Gruppe 1. In Gruppe 2 messen sich die SG Hoechst, TSG Nieder-Erlenbach und TSG Frankfurter Berg.

Beim VfL Germania Frankfurt ist der Gastgeber  in einer Gruppe mit der SG Riederwald und Concordia Eschersheim zu finden. Der Erste aus dieser Gruppe 1 trifft um 17.45 Uhr auf den Sieger aus Gruppe 2. Hier tummeln sich die Spvgg. Oberrad, der FC Kosova Frankfurt und der SC Riedberg.

In der letzten, noch fehlenden Turnierrunde zur Vorrunde stehen beim SV Niederursel der Gastgeber in Gruppe 1 mit Türkgücü Frankfurt und Germania Ginnheim. Gruppe 2 bilden der VfB Unterliederbach, die SG Praunheim und Fortuna Höchst.

Schreibe einen Kommentar