Der 1. FC Eschborn muss im Regionalpokal nach Hadamar

Im Halbfinale um den Regionalpokal muss Hessenligist  1. FC Eschborn beim Ligalonkurrenten und letztjährigen Meister der Verbandsliga-Mitte, der Spvgg. Hadamar, antreten. Die Partie findet am 9. September in Hadamar statt. Wie der Aufsteiger in Form ist, können die Eschborner bereits in knapp einer Woche beim Ligaauftakt erfahren. Am ersten Spieltag muss die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz nämlich bereits auswärts bei der Spielvereinigung Hadamar antreten.

Schreibe einen Kommentar