Regionalliga Südwest: TSG Hoffenheim II bleibt nach Heimniederlage gegen den 1. Fc Kaiserslautern II im Tabellenkeller

Der 1. FC Kaiserslautern II hat seine Erfolgsbilanz durch ein 2:1 (1:0) im Reserveduell bei 1899 Hoffenheim II ausgebaut. Die „Roten Teufel“ bleiben damit auswärts ungeschlagen und punkteten in den jüngsten sieben Begegnungen hintereinander. Als Torschützen für die Gäste zeichneten sich Jan-Lucas Dorow (10.) und Mario Pokar (47.) aus. Hoffenheim kassierte nicht nur im achten Spiel die siebte Niederlage. Die Sinsheimer verloren auch Florian Ruck (62.) mit einer Gelb-Roten Karte wegen einer Unsportlichkeit.

Schreibe einen Kommentar