Regionalliga Südwest: Der Co-Trainer verlängert beim 1. FC Kaiserslautern II

Marco Grimm, langjähriger Co-Trainer beim 1. FC Kaiserslautern II, unterschrieb einen neuen Vertrag bis 2017 bei den „Roten Teufeln“. Der 42-Jährige, der sich bereits in seiner siebten Saison mit der FCK-Reserve befindet, unterstützt damit Cheftrainer Konrad Fünfstück auch in den kommenden Jahren als Assistent. „Marco ist nicht nur fachlich, sondern auch menschlich sehr wichtig für das Nachwuchsleistungszentrum. Er war dank seiner Arbeit maßgeblich einer der Erfolgsfaktoren, warum in den vergangenen Jahren so viele Spieler den Sprung zu unseren Profis geschafft haben“, betont Fünfstück.

Schreibe einen Kommentar