Regionalliga Südwest: Der 1. FC Eschborn gastiert am Sonntag bei der TuS Koblenz

Erster Auftritt in der Fremde des 1. FC Eschborn. Am Sonntag (14 Uhr) gastiert der Aufsteiger bei der TuS Koblenz. Der Auftakt war mit dem 3:0 gegen den SC Pfullendorf vielversprechend, dementsprechend motivierte reisen die Eschborner an. Koblenz muss sich dagegen nach dem 0:3 im Auftaktspiel bei Waldhof Mannheim vor heimischer Kulisse rehabilitieren. Doch der 1. FC Eschborn, bei dem Thomas Drescher wegen einer Knieverletzung fraglich ist, hat wenig zu verlieren und möchte unbedingt punkten.

Schreibe einen Kommentar