Regionalliga Südwest: 2. Heimspiel für den 1. FC Eschborn schon am Freitag

Bereits am Freitag ist der 1. FC Eschborn wieder in der Regionalliga-Südwest im Einsatz. Gegen den SC Freiburg II ist um 19 Uhr Anstoß auf der Heinrich-Graf-Sportanlage.

Für den Aufsteiger aus Eschborn ist es eine richtungsweisende Partie. Auf den Auftaktsieg gegen Pfullendorf (3:0) folgte die etwas bittere 1:2-Niederlage in Koblenz. Im Heimspiel gegen Freiburg II wird sich nun zeigen, in welche Richtung es für die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz geht.

Einmal mehr möchten die Gastgeber vor heimischem Publikum aber dem Gegner ihre Geschlossenheit, Aggressivität und Spielstärke demonstrieren. Wenn das Team an die starke Leistung gegen Pfullendorf anknüpfen kann, sollte auch die Hürde Freiburg II zu nehmen sein.

Schreibe einen Kommentar