Kreis MTK: Eschborn II geht in die B-Liga – Absteiger stehen fest – Relegations-Teilnehmer auch!

Erst einen Tag nach dem offiziellen Rundenende wurde die Abstiegsreglung und die Teilnehmer der Relegationsspiele in den verschiedenen Spielklassen im MTK festgelegt.

Durch den freiwilligen Rückzug des 1. FC Eschborn II in die B-Liga gibt es keinen vermehrten Abstieg.

In der Kreisoberliga steigt die SG Bad Soden ab, der Vorletzte FC Schwalbach geht in die Relegation gegen Germania Okriftel, der SV Ruppertshain ist geretttet.

In der A-Liga steigt der FC Schwalbach II ab, Eichwald Sulzbach geht in die Relegation gegen den BSC Altenhain und Tura Niederhöchstadt ist gerettet.

In der B-Liga steigt die SG Wildsachsen II ab, der VfB Unterliederbach II geht in die Relegation gegen den FV Neuenhain II.

In der C-Liga steigen der BSC Kelsterbach II und Fortuna Höchst ab, die DJK Zeilsheim II geht in die Relegation gegen den SV Ruppertshain II.

1 Kommentar von "Kreis MTK: Eschborn II geht in die B-Liga – Absteiger stehen fest – Relegations-Teilnehmer auch!"

  1. MTK Kenner07's Gravatar MTK Kenner07
    31. Mai 2016 - 09:53 | Permalink

    Wieso macht Fc Eschborn so etwas ?? unverständlich

Schreibe einen Kommentar