Hessenliga: Lukas Ehlert und Mirkan Kara künftig im Eschborner Trikot

ESCHBORN: Zwei Neuzugänge präsentiert der 1. FC Eschborn zum ersten Testspiel für die Hessenliga-Saison 2015/16.

Der ehemalige Eintracht Frankfurt Jugendspieler Lukas Ehlert schnürt nun die Fußballschuhe für den 1. FC Eschborn. Seit einer Woche trainiert der 22jährige offensive Mittelfeldspieler in Eschborn mit. Marcus Klandt (sportlicher Leiter 1. FC Eschborn): „Lukas bringt zusätzliche Qualität in unsere Offensive. In der Hessenliga-Saison 2013/14 war er einer der Leistungsträger beim FSV Frankfurt U23 mit seinen 10 Toren und 12 Torvorbereitungen. Mit seinen 22 Jahren hat er noch Entwicklungsmöglichkeiten, die wir mit ihm gemeinsam fördern wollen.“

In der Jugend spielte Lukas Ehlert für Kickers Offenbach, Eintracht Frankfurt und FSV Frankfurt U23. 2010 wurde Lukas Ehlert mit der Eintracht Frankfurt U17 Deutscher Meister. In der vergangenen Saison spielte er beim SVN Zweibrücken (Regionalliga Südwest) und SC Hauenstein (Oberliga Rheinland Pfalz / Saar).

Für frischen Wind auf den Flügeln soll der 20jährige Mirkan Kara sorgen. Der schnelle und dribbelstarke Aussenspieler kann sowohl im Mittelfeld und Abwehr auf beiden Seiten spielen. In der letzten Saison spielte Mirkan Kara für den Hessenligisten Rot-Weiss Darmstadt (14 Spiele / 1 Tor). Das fußballerische Rüstzeug holte er sich bei Darmstadt 98, wo er über die U19 auch beim damaligen Drittligisten im Profikader mittrainieren konnte. Marcus Klandt zum Neuzugang: „Mit Mirkan erweitern wir unsere Möglichkeiten sowohl im Offensiv- als auch Defensivspiel. Er bringt hohes Tempo mit, was auch zu unserem Spielstil passt. Mit seinen 20 Jahren ist er auch noch entwicklungsfähig.“

Schreibe einen Kommentar